Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

Medienscouts

Medienscouts – Schüler für Schüler
In vielen Familien gibt es ein großes Medien-Angebot, das vom Fernseher über Smartphones, zu Tabletts und Spielkonsolen reicht.Kinder und Jugendliche fühlen sich von dieser Medienvielfalt besonders angezogen. Allerdings gibt es neben den vielfältigen Möglichkeiten der medialen Angebote auch Risiken. Diese gilt es zu erkennen, um die neuen Medien selbstbestimmt, kritisch und kreativ nutzen zu können. Damit Jugendliche eine solche Medienkompetenz erwerben können, benötigen sie eine entsprechende Qualifizierung, Orientierung und Begleitung.
Damit gerade die jüngeren Schüler einen Ansprechpartner haben, der ihnen bei der Nutzung von neuen Medien unterstützend und aufklärend zur Seite steht, werden ausgewählte Klassenpaten an unserem Gymnasium zu Medienscouts ausgebildet.

Dieses Projekt von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) wird seit 2012 angeboten. Der für das Projekt zentrale Ansatz der „Peer-Education“ ist hier besonders hilfreich. Danach lernen Jugendliche gerne von fast Gleichaltrigen, denn Gleichaltrige können aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens zielgruppenadäquat über die Angebote und Gefahren im Internet aufklären. Die Ausbildung besteht aus mehreren Modulen zu den Themen „Internet und Sicherheit“, „Computerspiele“, „Smartphones“, „Beratungskompetenz“ und „Soziales Lernen“. Dazu treffen sich die Medienscouts ausgewählter Projektschulen des Kreises Recklinghausen im Rahmen von fünf Workshops. Gleichzeitig werden von jeder Schule zwei Beratungslehrer geschult, die die Medienscouts bei ihrer Arbeit als Ansprechpartner begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ