Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

Benachrichtigungen wegen Versetzungsgefährdung (“Blaue Briefe”)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ich hoffe, dass es Ihnen und Euch unter den momentan außergewöhnlichen Umständen weiterhin gut geht und sich der veränderte Alltag langsam eingespielt hat. Die Rückmeldungen, die wir von Ihnen erhalten haben, haben uns gezeigt, dass Ihre Kinder bzw. Ihr gut mit Unterrichtsmaterialien versorgt sind/seid. Sollte es dennoch Probleme mit dem Zugang zu oder der Bearbeitung von Arbeitsmaterialien geben, die Sie/Ihr noch nicht mit den Fachkolleginnen und Fachkollegen (z.B. via Mail: Hausname der Lehrkraft @thg-waltrop.de) klären konnten/konntet, stehen die Koordinatoren der jeweiligen Stufen oder die stv. Schulleitung gerne zur Verfügung.

 

Ich wende mich an Sie und Euch, um  Sie/ Euch über eine wesentliche rechtliche Information zum Umgang mit den Benachrichtigungen wegen Versetzungsgefährdungen („Blaue Briefe“) zu informieren. Das Schulministerium hat per Erlass verfügt, dass derartige Benachrichtigungen in diesem Jahr nicht verschickt werden. Diese Regelung bedeutet jedoch nicht, dass mangelhafte oder ungenügende Leistungen am Ende des Schuljahres 2019/20 nicht versetzungsrelevant sein können. Daraus ergibt sich zunächst nur, dass wie sonst in der Prüfungsordnung auch vorgesehen eine nicht gemahnte Minderleistung nicht berücksichtigt wird. Fächer, die bereits zum ersten Schulhalbjahr mit mangelhaft oder ungenügend bewertet worden sind, gelten bereits als „gemahnt“.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF ist zu bedenken, dass nicht gemahnte Minderleistungen ggf. die Versetzung nicht gefährden, wohl aber Einfluss auf den zu erreichenden Schulabschluss haben können. Zu diesem Thema bleibt eine zentrale Lösung abzuwarten.

 

Außerdem möchte ich Sie und Euch auf diesem Weg auf das Informationsangebot des Schulministeriums hinweisen. Unter dem nachfolgenden Link sind umfassende Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie/ bleibt gesund und haltet durch,

 

Melanie Awadalla

 

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ