Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

Informationen zum aktuellen Stand der Maßnahmen bzgl. Corona

Liebe Eltern,

heute möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick verschaffen, wie wir am THG mit dem Thema „Coronavirus“ umgehen.

Hygienemaßnahmen

Die Stadt hat folgende zusätzliche Hygienemaßnahmen getroffen:

-          Zusätzliche Flüssigseife ist bestellt

-          Die Reinigungskräfte säubern die Klinken besonders gründlich

-          Es wurden Schilder aufgehängt, die das Händeschütteln untersagen

-          Ständer mit Desinfektionsflüssigkeiten für die Eingangsbereiche wurden nicht bestellt

-          Für Schulleitungen und Sekretärinnen soll es zusätzliche Reinigungstücher geben

Darüber hinaus haben wir Sie über den Mailverteiler der Elternpflegschaft gebeten, die kurzfristige Versorgung der Klassen mit Flüssigseife zu unterstützen.

Für Ihre unkomplizierte und spontane Hilfe möchte ich Ihnen sehr danken. In allen Räumen werden außerdem Hinweisschilder zum richtigen Händewaschen verteilt werden.

Verhalten im Falle einer möglichen Erkrankung

Schüler und Lehrer werden gebeten, im Falle einer möglichen Ansteckung mit dem Virus zuhause zu bleiben und Kontakt mit einem Arzt aufzunehmen. Sollte eine Infektion nachgewiesen werden, muss die Schule umgehend informiert werden. Es erfolgt dann eine Meldung beim Gesundheitsamt. Dieses kann dann beim Schulträger eine zeitweilige Schulschließung verfügen.

Organisation von Unterricht im Falle einer Schulschließung

Im Falle einer Schulschließung (in der Regel 2 Wochen nach Meldung eines akuten Falles) werden wir versuchen, Ihre Kinder per Mail mit Unterrichtsmaterialien und Aufgaben zu versorgen, um die Störung und den Ausfall der geplanten Unterrichtsinhalte so gering wie möglich zu halten. Dazu haben die Lehrerinnen und Lehrer Anweisungen erhalten, sich mit allen ihren Lerngruppen zu vernetzen. Außerdem liegt den KollegInnen die Liste der Mailadressen aller Pflegschaftsvorsitzenden vor. Über die schulischen Mailadressen sind wir für Sie auch in dieser Zeit erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat in dieser Zeit nicht besetzt ist und somit weder Anrufe noch Anfragen per Mail bearbeitet werden können.

Sollte es zu einer Schulschließung kommen, bitte ich Sie darauf zu achten, dass Ihre Kinder die schulischen Aufgaben entsprechend erledigen und die Zeit unabhängig davon für ein intensives Vokabeltraining und Wiederholen von Grammatik nutzen.

Weitere Hinweise zum Umgehen mit dem Corona Virus erhalten Sie hier: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp

Diese Mail dient lediglich Ihrer Information. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keinerlei Veranlassung, den Schulbetrieb zu unterbrechen.

Ich danke Ihnen für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis und wünsche Ihnen und Ihren Familie eine gesunde Zeit.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sonja Leukefeld

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ