Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

Schüler retten Leben

Schüler retten Leben

Ein Beitrag von Herrn M. Kruse:

„Auf Initiative der Deutschen Anästhesie in Kooperation mit dem German Resuscitation Council, soll ab der Jahrgangsstufe 7 das Thema ‚Wiederbelebung bei einem plötzlichen Herzstillstand‘ in den Unterricht aufgenommen werden. Der Schulausschuss der Kultusministerkonferenz befürwortete in seiner 395. Sitzung die Einführung von zwei Unterrichtstunden zu diesem Thema und empfiehlt den Ländern, die Lehrkräfte entsprechend schulen zu lassen. Ziel der Grundausbildung mit Informationen, Demonstrationen und praktischen Übungen ist, die Schülerin oder den Schüler zu befähigen, einen Herz-Kreislauf-Stillstand zu erkennen und einen Notruf sowie Wiederbelebungsmaßnahmen (i. e. S. die Herz-Druck-Massage) selbständig vornehmen zu können.“ (https://www.schuelerrettenleben.de/, abgerufen am 05.06.2019)

Um die oben zitierte Initiative zu unterstützen, werden am THG alle Schülerinnen und Schüler sukzessive geschult. Bereits zu Beginn des Schuljahres hat die Jahrgangsstufe 9 an einem entsprechenden Workshop teilgenommen, zurzeit findet die Schulung der EF statt. Bis zum Ende des Schuljahres sollen die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, von Klasse 7 bis zur Q2, in die Lage versetzt werden, „Wiederbelebung bei einem plötzlichen Herzstillstand“ leisten zu können. In der ersten Lehrerkonferenz ist darüber hinaus eine Schulung aller Lehrkräfte geplant.

Das Theodor Heuss Gymnasium freut sich sehr für die Durchführung der Workshops in Person von Frau Eva Schulte-Kump ein kompetente Referentin gefunden zu haben. Frau Schulte- Kump ist nicht nur als Mutter von Schülerinnen und Schüler unserer Schule, sondern vor allem als Anästhesistin und Notfallärztin eine ideale Vermittlerin des lebensnotwendigen Wissens. Das THG möchte sich an dieser Stelle ausdrücklich sehr herzlich für ihr besonderes Engagement bedanken.

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ