Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

Außergewöhnliches Ehemaligentreffen am THG im Zeichen des 50-jahrigen Schuljubiläums

Ein Beitrag von Herrn B. Gockeln:

Es ist nach 2 Jahren wieder so weit: Der Förderverein des Theodor-Heuss-Gymnasiums wird am Samstag, den 22. September (20 Uhr bis 1 Uhr), sein bekanntes Ehemaligentreffen ausrichten. Das Ehemaligentreffen fällt im Schuljahr 2018/19 in das Jahr des 50. Schuljubiläums, für das im Verlauf des Schuljahres noch weitere Aktionen von Seiten der Schule geplant sind. Aus besagtem Anlass wird das Ehemaligentreffen einen größeren, besonderen Rahmen erhalten:

Innerhalb des Festes ist der Auftritt der Musikgruppe „No ID“ geplant; diese, im Umkreis von Waltrop nicht unbekannte Band mit einem weiten musikalischen Repertoire, setzt sich nämlich zusammen aus ehemaligen Schülern des THG, die nicht zuletzt aus Verbundenheit mit ihrer alten Penne in der Aula durch ihr Konzert das Ehemaligentreffen bereichern wollen! Ihr Auftritt wird ca. zwischen 21 und 23 Uhr liegen.

Deswegen ist in diesem Jahr der Kreis der eingeladenen Gäste nicht beschränkt   auf die Ehemaligen der Schule und ihre Angehörigen/Freunde, sondern eingeladen dürfen sich auch alle interessierten Konzertbesucher und Fans der Gruppe fühlen!

Natürlich wird der Förderverein auch für hinreichend „Speis und Trank“ zu zivilen Preisen an diesem Abend sorgen. Die Gemütlichkeit und Geselligkeit sollen schließlich nicht zu kurz kommen. Wie immer werden die Ehemaligen auf den einen oder anderen ihrer ehemaligen „Pauker“ treffen und so manche Anekdoten austauschen können oder sie werden sich untereinander alter „Heldentaten“ erinnern.

Der Förderverein als Ausrichter und Organisator bittet die Eltern oder Angehörigen von nicht mehr in Waltrop wohnenden Ehemaligen, diese von dem geplanten Ehemaligentreffen in Kenntnis zu setzen!

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ