Willkommen auf der Webseite des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Waltrop!

THG übergibt 500 Euro an den „Laden“

THG übergibt 500 Euro an den „Laden“

Mit dem Geld soll nun Schulmaterial angeschafft werden
Waltrop. Spendengelder in Höhe von 3 000 Euro braucht das Waltroper Sozialkaufhaus „Der Laden“
im Monat, um seinen Kunden günstige Ware anbieten zu können. Einen Teil davon, nämlich 500
Euro, hat gestern das Theodor-Heuss-Gymnasium übergeben.
Was mit dem Geld passiert? „Damit werden wir nun Schulmaterial kaufen“, sagt Heiner Fehlker vom
Laden-Team. Hefte, Stifte, Blöcke oder Malkästen – eben Dinge, die Schüler unweigerlich brauchen.
„Wir sind auf Spenden angewiesen“, betont Fehlker nochmals. Der Laden habe keine andere
Einnahmequelle. Bis zu 160 Kunden nutzen das Angebot – und das an jedem Öffnungstag.
Übrigens: Zusammengekommen ist die Spende durch das Schulfest „Winterlichtig“ am Theodor-
Heuss-Gymnasium. Zehn Prozent der Einnahmen hat das THG gespendet. Das übrige Geld wird
wieder in die Schule investiert, beziehungsweise in Dinge, die die Schüler brauchen. Ein Teil der
Einnahmen floss auch in die Klassenkassen.
„Der Laden“ (Dortmunder Str. 130) hat mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 9 bis 11
Uhr geöffnet.

.
Responsive Menu Clicked Image
MENÜ